BOURBAKI PARCOURS & PANORAMA

«Les Verrières – Au cœur des événements»: Entdecken Sie den didaktischen Parcours, auf den Spuren humanitärer Tradition, Gastfreundschaft und Schweizer Neutralität!

Der Parcours würdigt das Rote Kreuz für seinen ersten Einsatz vor Ort und die Schweizer Bevölkerung und Gemeinden für die Gastfreundschaft, mit der sie im Februar 1871 rund 90’000 Soldaten der französischen Ostarmee willkommen hiessen.

Kommen Sie und entdecken Sie eine der vergessenen Episoden der jüngeren Schweizer Geschichte im Sinne des Mottos des Vereins Bourbaki Les Verrières «Humanität – Gastfreundschaft – Neutralität».

Abfahrt vom Bahnhof für einen 5 km langen Spaziergang oder eine Radtour durch Orte, die sich seit 150 Jahren nicht verändert haben. Das Bourbaki Museum im Rathaus von Verrières präsentiert Objekte und Gemälde aus der Zeit der Bourbaki-Armee, darunter eine majestätische Nachbildung des Panoramas von Edouard Castres.

PRAKTISCHE TIPPS

Die Besichtigung des Wandgemäldes, des Panorama Bourbaki von Edouard Castres im 1. Stock des Hôtel-de-Ville (hôtel-restaurant), lohnt sich fraglos! Diese Reproduktion ist teilweise genauer und lesbarer als das Original, das sich im Bourbaki-Museum in Luzern befindet. Es ist möglich, in diesem Saal eine Veranstaltung oder ein Essen abzuhalten (Anfrage beim Wirt).

Dieser Lehrpfad kann auch mit dem Velo bestritten werden.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar und mit zahlreichen Parkplätzen in der Nähe.

Führungen für Gruppen nach Anmeldung.

Jeden 1. Februar: Verpassen Sie nicht den Gedenktag, der den Bourbaki-Soldaten und der Schweizer Armee, dem Roten Kreuz sowie dem Schweizer und französischen Volk gewidmet ist.

ÖFFNUNGSZEITEN UND DETAILS

Öffenticher markierter Lehrpfad.
Nutzen Sie die Route, um eine Bourbaki-Potée im Restaurant Hôtel de Ville zu probieren!

KONTAKTDATEN DES PARTNERS

www.bourbaki-verrieres.ch

 Résultat de recherche d'images pour "facebook logo"Résultat de recherche d'images pour "instagram logo"

Freizeitkarte Val-de-Travers

Inbegriffen in der Freizeitkarte:

Öffentlich zugänglicher, markierter Lehrpfad (gratis auch ohne Freizeitpass). Besichtigung des Bourbaki-Wandpanoramas im Rathaus von Les Verrières während der Öfnungszeiten.

www.bourbaki-verrieres.ch