Ein Gourmet-Fast-Montag im Val-de-Travers

Ziehen Sie am 20. September Ihre Turnschuhe an und entdecken Sie die Spezialitäten der Region bei der 4. Gourmetwanderung des Val-de-Travers!

10 Gastronomen und Handwerker werden Sie mit ihren speziell für diesen Anlass zubereiteten Gerichten erfreuen. Um den Durst zu stillen, werden an jeder Station ein Glas Absinth oder Wein und ein Mineral angeboten. Alle Kunsthandwerker und Gastronomen kommen aus dem Vallon, so dass der Schwerpunkt auf lokalen und regionalen Produkten liegen wird. Um den Überraschungseffekt zu erhalten, werden vor der Veranstaltung keine Speisen bekannt gegeben!

Die Strecke

9,2 km unebene Abfahrt entlang des Flusses Areuse. Sie werden die Schönheit des Flusses bewundern können, während Sie die angebotenen Gerichte genießen. Die Strecke ist für jedermann geeignet, da eine kürzere Alternativroute auch für Kinderwagen zugänglich ist – Familien sind also willkommen!

Am Ende des Tages empfängt die Guggenmusik Les Britchons die Wanderer mit Musik im Café des Mines zum letzten Stand des Tages.

Praktische Informationen :

  • Der Ticketverkauf erfolgt ausschliesslich über den Online-Shop von Goût & Région, vor Ort findet kein Verkauf statt!
  • Datum: Montag, 20. September 2021
  • Abfahrt: zwischen 10:00 und 12:00 Uhr ab dem Restaurant Les Six-Communes in Môtiers
  • Ankunft: zwischen 15:00 und 17:00 Uhr im Café des Mines d’asphalte in La Presta
  • Länge der Strecke: 9,2 km (8,4 km für die Strecke mit Kinderwagen)
  • Möglichkeit der Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln