DIE ASPHALTMINEN VON TRAVERS

In den Asphaltminen des Val-de-Travers betreten Sie eine faszinierende Welt und entdecken die unterirdischen Galerien, in denen die Minenarbeiter dem Berg seit fast drei Jahrhunderten ein seltenes und kostbares Mineral entrissen haben: den Asphalt.

Nutzen Sie Ihren Besuch, um die Spezialität des Hauses zu geniessen: Schinken in Asphalt gekocht!

Auf dem Gelände der Asphaltminen können Sie auch der Garten der Minenarbeiter, ein Biotop mit interaktivem Lehrpfad, besuchen oder als Gruppe mit den Spielen „Rätsel im Val-de-Travers“ Ihre detektivischen Fähigkeiten testen.

PRAKTISCHE TIPPS

Am Besten reservieren Sie im Voraus, insbesondere an Wochenenden im Juni und September, unter 032 864 90 64 oder info@gout-region.ch 

ÖFFNUNGSZEITEN UND DETAILS

Vom 1. April bis 31. Oktober

Tägliche Führungen um 10.30 und 14.00 Uhr

Zusätzliche Führungen im Juli und August: Täglich um 12.00, 16.00 und 17.30 Uhr

Vom 1. November bis 31. März

Führungen täglich um 14.00 Uhr

  • Montag bis Freitag auf Reservation bis um 11.00 Uhr am Vormittag
  • Samstag und Sonntag ohne Reservation
Sie finden die detaillierten Öffnungszeiten auf der Webseite der Asphaltminen.
KONTAKTDATEN DES PARTNERS

MINES D’ASPHALTE DE TRAVERS
La Presta
2105 Travers
T 032 864 90 64
www.mines-asphalte.ch

Aktivität zertifiziert Swisstainable 

FREIZEITKARTE VAL-DE-TRAVERS

Inbegriffen in der Freizeitkarte:

Führung durch Mine (Dauer etwa 1½ Stunde) und freier Eintritt ins Museum

www.mines-asphalte.ch

Buchen Sie Ihre Billette online

Für Gruppenbuchungen kontaktieren Sie bitte die Asphaltminen direkt per Telefon oder E-Mail.